Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

Unser weihnachtlicher Monatstreff vom 3.12.2014

Ja, es ist schon wieder soweit: Prag erstrahlt in festlicher Beleuchtung, das Wetter ist neblig, feucht und trüb, ein untrügliches Zeichen, dass ein weiteres Jahr um ist. Weihnachten steht vor der Tür, die Adventszeit hat begonnen.



Wie es schon zur schönen Tradition geworden ist, so ist in dieser besonderen Zeit des Jahres auch unser Monatstreff im Dezember immer etwasBesonderes.Auch dieses Jahr hat uns Daniela wieder zu einem wunderschönen Spaziergang durch das vorweihnächtliche Prag eingeladen, um uns einige tschechische Weihnachtsbräuche in stimmungsvoller Umgebung näher zu bringen. Diesmal ging es durch die Kleinseite hinauf auf die Prager Burg.


Immer wieder blieben wir stehen, um uns die zauberhafte Aussicht auf Prag, das goldene Gässchen oder die grosse Krippe beim St.-Veits-Dom anzusehen und Daniela erzählte uns dabei viel Interessantes über die Geschichte unserer Weihnachtstraditionen.


Nach gut einer Stunde, wir alle waren inzwischen hungrig und etwas durchfroren, trafen wir beim…

Leben Karpfen in der Schweiz?

Also, mindestens einer!Glauben Sie es nicht? Was wetten wir? Aber zuerst lesen Sie diese Erzählung.
Zu der Zeit wohnten wir in Ebmatingen. Das Dorf liegt auf einem Grat zwischen dem Zürichsee und dem Greifensee, der durch die blutige Schlacht zwischen den Kantonen Zürich und Glarus im Jahre 1358 bekannt wurde. Doch heute ist der Greifensee eine friedvolle Lache, zu einem Teil zum Baden, zum anderen, grösseren Teil ein Naturschutzgebiet.

Meine Frau Barbara arbeitete damals in einer Krankenversicherung in Zürich. Eines Tages kamen zwei ihrer Arbeitskolleginnen, aus Tschechinen stammend, und fragten sie, woher sie, als gebürtige Schweizerin, zu dem tschechischen Namen kommt. Barbara erklärte, ihr Gate, also ich, sei ein Tscheche. Sie schlossen Freundschaft und seit dem brachten sie ihr Informationen, wo man in Zürich Tschechische Spezialitäten kaufen konnte. Barbara war Narr nach meinen Semmelknödeln und selber buk sie ausgezeichnete „Buchteln“. 

Vor Weihnachten kamen die zwei fragen, ob si…

Mitgliedervortragsreihe in Prag: 21.11.2014 mit Eva nach Südafrika…

An diesem Abend startete die SwissClub CZ Vortragsreihe "Mitglieder haben das Wort" mit den Erzählungen und der Präsentation von Eva Venegoni über ihre Teenager Jahre in Südafrika während der Apartheit.

Der Termin stand schon längere Zeit fest und nach einigen An- und Abmeldungen im Vorfeld kamen wir schlussendlich zu viert im Kafe Afrika zusammen. Nebst Eva, der Vortragenden und ihrem Partner Paul, waren noch Helena und ich da. Erst waren wir enttäuscht, dass nicht mehr Teilnehmer gekommen waren, doch nach dem Motto "Es stimmt so wie es ist" kam bald eine fröhliche Stimmung auf. Wir hatten einen sehr schönen, gemütlichen Abend, bei Eva´s Erzählungen, afrikanischem Essen und südafrikanischem Wein.


Eva kam als 13-jährige mit ihrer Familie nach Südafrika, ihr Vater wurde als Leiter eines Labor´s von seiner Firma nach Südafrika gesandt. Eva verbrachte 5 Jahre ihres Lebens dort.

Begleitet mit eindrücklichen Bildern erzählte sie uns etwas über die Geschichte des Landes und…

Unser Monatstreff vom 05.11.2014

Nachdem ich nun zweimal nicht dabei war und leider auch den, offenbar sehr erfolgreichen, Besuch eines Prager Bier Restaurants verpasst habe, freute ich mich, im November endlich wiedereinmal dabei zu sein. Und ich war nicht der Einzige, der an diesem Herbstabend ins Adria kam.


Ja, dieser Abend war wirklich sehr gut besucht. Wir bekamen sogar Besuch aus Österreich und zwar von den Herausgebern des Onlinemagazins Powidl.


Bei interessanten Gesprächen verflog die Zeit wie immer sehr schnell, und schon bald mussten wir wieder den Heimweg antreten. 

Wer Lust bekommen hat, auch einmal dabei zu sein, dem bietet sich schon am 21. November die nächste Gelegenheit mit unserer neuen Vortragsreihe "Die Mitglieder haben das Wort", oder natürlich bei unserem nächsten Monatstreff am 3. Dezember. Aber Vorsicht, für beide Anlässe ist es ausnahmsweise nötig sich anzumelden! Mehr zu den Anlässen findet man wie immer in unserem Event Kalender.

Mehr Fotos vom November-Treff wie immer in unserer Foto…

Prager Bier Restaurants entdecken - U Tří Růží - 11.10.2014

Im Rahmen unseres Bier Zyklus, wo wir Restaurants mit eigener Brauerei in Prag besuchen und auf Herz und Nieren testen, war es nun soweit und wir besuchten das erste Restaurant. Das "U Tří Růží" liegt mitten in der Altstadt und ist eine relativ junge Mikrobrauerei, die in Räumlichkeiten mit langer Bierbrauer Tradition ihr vielfältiges Bierangebot braut. Auf 3 Stöcken finden die Gäste in den lustig ausgemalten Räumen ein stilvolles Ambiente vor. 


Im Haus "U Tří Růží" wurde schon Mitte 15. Jhd. Bier gebraut. Diese kleine Brauerei knüpft seit 2012 an diese lange Tradition an und hat auch den Status als Klosterbrauerei des Dominikaner Ordens erhalten. Die Auswahl der eigenen Biersorten ist riesig. Zum Essen kann man aus vielen traditionellen, tschechischen Gerichten auswählen. Wir waren gespannt und freuten uns auf einen schönen Abend.

Im 2. Stock war ein Tisch für uns reserviert, es hatten sich 11 Personen angemeldet. Wir waren eine bunt gemischte Gruppe... Elisabeth, P…

Unser Monatstreff vom 01.10.2014

An diesem ersten Tag im Oktober, an dem unser Monatstreff stattfand, herrschte ein reges Kommen und Gehen.



Es gab Gelegenheit neue Leute kennen zu lernen, mit Bekannten zu plaudern und etwas Gutes zu essen oder zu trinken.

Mehr Fotos sind in unserer Fotogalerie...

Unser Monatstreff vom 03.09.2014

An diesem Abend schien es erst als ob wir ein kleines Grüpplein bleiben würden, konnten doch einige von unseren regelmässigen Monatstreff Teilnehmern diesmal nicht dabei sein. Doch am Ende blieb kein Platz rund um den langen Tisch mehr frei. Es wurde fröhlich gelacht, diskutiert und das Abendessen genossen. 


Georg gab uns später einen Ausblick auf unsere kommenden SwissClub CZ Aktivitäten, siehe Kalender…

Danach informierte er uns über das 3-tägige ASO Treffen vom August, welches dieses Jahr in Baden statt gefunden hatte. 


Ein wichtiges Thema war, dass Schweizer Banken rücksichtslos die Konten von Auslandschweizern kündigen, es sind bisher zwei Drittel aller Delegierten des Auslandschweizer Rates betroffen und ein neues Bank Konto in der Schweiz zu eröffnen ist zur Zeit für Auslandschweizer nicht möglich. 

Georg selber ist auch davon betroffen und lancierte mit Ständerat Filippo Lombardi, der unter anderem die Belange der 5. Schweiz vertritt eine Petition, gemäss welcher die Postfinanz ve…

1. August Feier 2014 in Prag

Erste August Feier in Prag oder 1. August Feier in Prag, CZ
Ja genau, beides ist richtig, oder etwa nicht? Ich möchte Euch dies auflösen. Die diesjährige 1. August Feier in Prag, wurde das erste Mal mit einer Filmkamera von Herrn Vladimir Havel als Kameramann und als Interviewerin begleitet von seiner Tochter Nina Havel, welche als Moderatorin beim Schweizer Fernsehen tätig ist.



Während des ganzen Abends wurde gedreht, es wurden Schnappschüsse gemacht und Interviews gegeben und am Schluss konnte ein 16-minütiger Film präsentiert werden. Dieser Film ist sehr gut gelungen, er bringt die Freude und Kameradschaft so richtig zum Ausdruck und ist eine schöne Erinnerung. Sehen Sie selber, ob dies stimmt... (um den Film zu starten, bitte auf den weissen Pfeil im Bild klicken):




Ja liebe Freunde, der Film spiegelt die Kameradschaft zwischen den Tschechischen und den Schweizer Bürgern wider, so wie es hier wirklich gehandhabt wird.

Ich möchte auch Hans Peter Steiner als Sponsor dieses Films herzlich…