Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2014 angezeigt.

Leben Karpfen in der Schweiz?

Also, mindestens einer!Glauben Sie es nicht? Was wetten wir? Aber zuerst lesen Sie diese Erzählung.
Zu der Zeit wohnten wir in Ebmatingen. Das Dorf liegt auf einem Grat zwischen dem Zürichsee und dem Greifensee, der durch die blutige Schlacht zwischen den Kantonen Zürich und Glarus im Jahre 1358 bekannt wurde. Doch heute ist der Greifensee eine friedvolle Lache, zu einem Teil zum Baden, zum anderen, grösseren Teil ein Naturschutzgebiet.

Meine Frau Barbara arbeitete damals in einer Krankenversicherung in Zürich. Eines Tages kamen zwei ihrer Arbeitskolleginnen, aus Tschechinen stammend, und fragten sie, woher sie, als gebürtige Schweizerin, zu dem tschechischen Namen kommt. Barbara erklärte, ihr Gate, also ich, sei ein Tscheche. Sie schlossen Freundschaft und seit dem brachten sie ihr Informationen, wo man in Zürich Tschechische Spezialitäten kaufen konnte. Barbara war Narr nach meinen Semmelknödeln und selber buk sie ausgezeichnete „Buchteln“. 

Vor Weihnachten kamen die zwei fragen, ob si…

Mitgliedervortragsreihe in Prag: 21.11.2014 mit Eva nach Südafrika…

An diesem Abend startete die SwissClub CZ Vortragsreihe "Mitglieder haben das Wort" mit den Erzählungen und der Präsentation von Eva Venegoni über ihre Teenager Jahre in Südafrika während der Apartheit.

Der Termin stand schon längere Zeit fest und nach einigen An- und Abmeldungen im Vorfeld kamen wir schlussendlich zu viert im Kafe Afrika zusammen. Nebst Eva, der Vortragenden und ihrem Partner Paul, waren noch Helena und ich da. Erst waren wir enttäuscht, dass nicht mehr Teilnehmer gekommen waren, doch nach dem Motto "Es stimmt so wie es ist" kam bald eine fröhliche Stimmung auf. Wir hatten einen sehr schönen, gemütlichen Abend, bei Eva´s Erzählungen, afrikanischem Essen und südafrikanischem Wein.


Eva kam als 13-jährige mit ihrer Familie nach Südafrika, ihr Vater wurde als Leiter eines Labor´s von seiner Firma nach Südafrika gesandt. Eva verbrachte 5 Jahre ihres Lebens dort.

Begleitet mit eindrücklichen Bildern erzählte sie uns etwas über die Geschichte des Landes und…

Unser Monatstreff vom 05.11.2014

Nachdem ich nun zweimal nicht dabei war und leider auch den, offenbar sehr erfolgreichen, Besuch eines Prager Bier Restaurants verpasst habe, freute ich mich, im November endlich wiedereinmal dabei zu sein. Und ich war nicht der Einzige, der an diesem Herbstabend ins Adria kam.


Ja, dieser Abend war wirklich sehr gut besucht. Wir bekamen sogar Besuch aus Österreich und zwar von den Herausgebern des Onlinemagazins Powidl.


Bei interessanten Gesprächen verflog die Zeit wie immer sehr schnell, und schon bald mussten wir wieder den Heimweg antreten. 

Wer Lust bekommen hat, auch einmal dabei zu sein, dem bietet sich schon am 21. November die nächste Gelegenheit mit unserer neuen Vortragsreihe "Die Mitglieder haben das Wort", oder natürlich bei unserem nächsten Monatstreff am 3. Dezember. Aber Vorsicht, für beide Anlässe ist es ausnahmsweise nötig sich anzumelden! Mehr zu den Anlässen findet man wie immer in unserem Event Kalender.

Mehr Fotos vom November-Treff wie immer in unserer Foto…