Direkt zum Hauptbereich

Posts

Bowlingturnier II/2019

Einmal mehr lautete das Motto des Abends: „Spannend; spannender; sc.cz-Bowling“! Letztlich 12 aktive SpielerInnen und 3 ZuschauerInnen beteiligten sich am zweiten Vereins-Bowlingturnier dieses Jahres im BEST Bowling Center Zlicin. Fast schon traditionell musste der Turnierleiter aufgrund von Krankheit, Verletzungen & anderen „Unpässlichkeiten“ leider diverse kurzfristige Abmeldungen entgegennehmen. Dabei waren die von der „Verletzungshexe“ verursachten Forfaits besonders bedauerlich, betrafen sie doch mit Botschafter Dominik Furgler - herzlichen Dank für den Besuch dieses Anlasses - und Vereinspräsident Hans Peter Steiner zwei Protagonisten & Geheimfavoriten!
(Anm. des Verfassers: Letzterer „verweigerte“ damit auch seinem „Vize“ die Revanche für die letztmalige „Niederlage“ im „Privatduell“, vermutlich in weiser Voraussicht auf dessen blendende Verfassung an diesem Abend (134 Punkte), die ohnehin jeglichen Widerstand des „Präsis“ als völlig zwecklos erscheinen liess!)
Die Abse…
Letzte Posts

Im Bärä im Stübli det heds en chlyni Geiss

Erfreuliche Nachrichten vom unserem Bärenstamm im November: Zwanzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie zwei Kinder haben gestern im Bärästübli für eine sehr gute Stimmung gesorgt. Bären und Ziegen hatte es keine, dafür hätte es aber Wildschwein und Reh im Angebot gehabt.

Wir freuen uns auf unseren nächsten Anlässe mit unseren MitgliederInnen, FreundInnen und BesucherInnen vom swissclub.cz.

Agenda
Fotogallerie

Vortrag: Stress

Wundert Euch bitte nicht, liebe Mitgliederinnen & Mitglieder, wenn Ihr inskünftig Veranstaltungen des sc.cz als völlig stressfreie Events wahrnehmen werdet!

All jene, die den Vortrag von Fränzi Vacek-Tschan besucht haben, wissen jetzt nämlich, wie sie allfällig aufkommende Stresssymptome mit geeigneten Gegenmassnahmen den Garaus machen können … und all jene, die den Leckerbissen unseres Mitgliedes leider verpasst haben, können die neuen „Anti-Stresser“ im Verein problemlos z. B. an deren Jogahaltung, Bauchatmung, Kieferverrenkungen oder Augenbrauen-Druckpunktsetzung erkennen und dürfen sie im Bedarfsfall gerne imitieren!
Aufbauend auf den medizinischen Grundlagen – es wird unterschieden zwischen Disstress (= negativer, belastender bzw. lähmender Stress) und Eustress (= positiver, motivierender bzw. beflügelnder Stress), erklärte uns die Referentin verschiedene Ursachen und Auswirkungen des vermutlich uns allen bekannten Phänomens anhand von diversen Beispielen aus dem täglichen Le…

Hudební match 2019

Die Tage um den ersten August waren unglaublich anstrengend. Nach der offiziellen Bundessfeier führten wir am 2. August den mittlerweile zur Tradition gewordenen Hudební Match in Makotřasy durch. Über 60 Teilnehmer und Besucher feierten, tanzten und sangen bis in die frühen Morgenstunden.









Diese Fotos und diejenigen von der offiziellen Bundesfeier sind von Daniela.

Besuch des Agnesklosters in Prag

In der Erfolgsstory „sc.cz trifft Kunst in Prag“ wurde am 5. Juni 2019 ein weiteres Kapitel geschrieben: Unser Vereinsmitglied Marius Winzeler, Leiter der Sammlung Alter Kunst der Prager Nationalgalerie, gewährte uns - getreu dem Motto1 „Aller guten Dinge sind Drei“ - nach dem Sternberg-Palais und dem Schwarzenberg-Palais nunmehr auch noch im dritten „Schatzkästchen“ seines Zuständigkeitsbereichs, dem Agneskloster, nicht nur Gastrecht, sondern beehrte uns auch gleich noch mit einer persönlichen Führung durch dasselbige.
Und wie bereits die beiden Vorgängerveranstaltungen, begeisterte auch der dritte & letzte Teil seiner „Trilogie“ das anwesende Dutzend kunstinteressierter Clubmitglieder!


Die Klosteranlage, in der Prager Altstadt in unmittelbarer Nähe der Moldau (zwischen den Brücken Čechův most und Štefanikův most) gelegen, gehört zu den ältesten und bedeutendsten mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten Tschechiens. Zwar wurde das Kloster 1782 geschlossen, aber ein Grossteil der goti…

Besuch der Gedenkstätte und des Museums Lidice

Mir fehlen nach dem Besuch eines der wohl geschichtsträchtigsten Orte Tschechiens die Worte, um das dort Gesehene und Gehörte zu beschreiben, denn allzu menschenverachtend waren all die von der Nazi-Führung befohlenen und von deren Schergen ausgeführten Gräueltaten an den Einwohnern des Dorfes Lidice am und nach dem 10. Juni 1942.

Ich überlasse es deshalb jedem Leser selbst, sich z. B. anhand der beiden nachfolgenden Web-Links selbst einen Ueberblick über Ursachen, Ablauf und Folgen des ebenso unfassbaren wie grauenhaften Geschehens zu verschaffen.

http://www.lidice-memorial.cz/de/gedenkstaette/gedenkstaette-und-gedenkort/
https://de.wikipedia.org/wiki/Lidice

Leider folgten nur gerade 6 Mitgliederinnen & Mitglieder des sc.cz der Einladung zu diesem von unserem Präsidenten initiierten und vom Kassier organisierten Anlass. Die Gründe, welche dazu führten, dass am 30. Mai 2019 nicht mehr Interessierte den Weg nach Lidice fanden, mögen vielfältig sein. Zu hoffen und zu wünschen bleibt je…

Die Orgel der Kirche des Heiligen Salvator in Prag

Anmerkung des Berichterstatters: Im Vergleich zum Alter der besuchten „Location“ mag die Verspätung des Erscheinens dieses Berichtes eine Lappalie sein, aber im Vergleich zum üblichen Zeitraum zwischen Anlass und Berichterstattung handelt es sich um eine gefühlte Ewigkeit! Ich bitte insbesondere den „Hauptdarsteller“ Jiri um Entschuldigung dafür.
Die Veranstaltung Ein ganz besonderer Leckerbissen stand am 1. April 2019 (KEIN Scherz!) auf der Agenda unseres Vereins.

Ein bunt gemischtes Grüppchen von sc.cz-Mitgliedern und Gästen mit einer Alterspanne von ca. 75 Jahren bildete das Publikum für diesen speziellen kulturellen Event, der in der Kirche des Heiligen Salvator mitten in der Prager Altstadt stattfand.

Die Wahl des Titels der Einladung zum Anlass, der da lautete „Die Orgel, das geheimnisvolle Instrument“, erwies sich als absoluter Volltreffer!
Zwar dürfte Aussehen und Klang einer Orgel allen Anwesenden aufgrund persönlicher Erfahrungen bei Kirchenbesuchen und/oder Konzerten bereit…