Direkt zum Hauptbereich

Posts

Pétanque Turnier 2018

Wir danken allen Teilnehmern und Zuschauern für das gemütliche und gelungene Pétanque Turnier 2018. Es hätte fast nicht besser sein können, inklusive der Pétanque-Junioren aus dem EU-Aussenraum.



Weitere Fotos hat es wie immer in unserer Fotogallerie.
Letzte Posts

Aktuell im Juli/August

Gerne machen wir auf unsere kommenden Sommerveranstaltungen aufmerksam. Wir bleiben sportlich und schweizerisch. Auf Vogelkunde verzichten wir bewusst, denn Geflügel gehört nicht auf den Spielplatz, sondern in den Backofen. Guten Appetit.
Hier sind die nächsten Termine für unsere SwissClub Veranstaltungen, wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen:
Dienstag, 3. Juli 2018, 16:00: Fussball-WM Achtelfinal Schweden - Schweiz in der J.J. Murphy's Bar auf der Kleinseite (Bitte bis spätestens 2. Juli 12:00 anmelden)Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:30: Stammtisch im AdriaMittwoch, 18. oder 25. Juli 2018: Pétanque-Turnier im gelben Kurbad (Žluté lázně, Prag)Mittwoch, 1. August 2018, 17:30: 1. Augustfeier der Schweizerischen Botschaft in PragFreitag, 3. August: Zweiter Tschechischörgeliabend für Heimwehschweizer in Makotřasy Veranstaltungsdetails wie immer in unserem tollen Eventkalender. Wir würden uns freuen, den Einen oder die Andere begrüssen zu dürfen.

Aktuell im Juni 2018

Nach unserer, man kann sogar sagen, sehr gut besuchten kulturellen Veranstaltung im Schwarzenberg-Palais, wird es in diesem Monat sportlich: Für die WM-Spiele der Schweizer Fussball Nati haben wir uns einen Tisch vor der Grossleinwand reserviert. (Veranstaltungsdetails und Anmeldung)
Veranstaltungen Unsere Veranstaltung im Juli zielt dann wieder auf unsere eigene sportliche Betätigung: Das traditionelle Petanque Turnier wird auch dieses Jahr durchgeführt.

Im August ist es die 1. August Feier, die durch die Botschaft und mit Hilfe unseres Vereins  sowie der Handelskammer durchgeführt wird.

Zusätzlich findet am 3. August das ebenfalls bereits zur Tradition gewordene Treffen der Tschechischen und Schweizer Musikanten (Schwyzerörgeli Quartett des SwissClub CZ) und ad hoc Orchester des Dorfes Makotrasy statt. Dies wie es der Tradition entspricht, in der Hospoda in Makotrasy. Eingeladen sind alle Heimwehschweizer, die Volksmusik lieben und alle die einen gemütlichen Abend erleben wollen.

Je…

Schwarzenberg-Palais

Einmal mehr war der SwissClub Kulturanlass ein besonderes Erlebnis. Rund 25 TeilnehmerInnen haben sich zur Besichtigung des Schwarzenbergpalais eingefunden. Sowohl die Mitglieder des SwissClub wie auch die eingeladenen Gäste des VÖT und der Prager Runde zeigten sich begeistert von der Schönheit und Vielfalt des Palais. Hervorragend war die exklusive Führung durch das SwissClub Mitglied Dr. Marius Winzeler. Als Direktor der Nationalgalerie und Verantwortlicher über dieses Schwarzenbergpalais führte er in die faszinierende Vergangenheit dieser Kostbarkeiten. Das Schwarzenbergpalais am Hradschinplatz gehört zu den markantesten Bauwerken der Renaissance in Böhmen. Es thront von weitem sichtbar am Burghang über der Kleinseite und fällt vor allem durch den reichen Sgraffitoschmuck an seinen Fassaden und Giebeln auf. Errichtet für die Familie Lobkowitz, gelangte es im 17. Jahrhundert in den Besitz der Schwarzenberger, die es bis 1945 besaßen. Nach einer wechselhaften Geschichte als fürstlic…

Aktuell im Mai/Juni 2018

Aus aktuellem Anlass – erneuter Wechsel in der Betriebsführung – wechseln wir nun definitiv unser Stammrestaurant. Bereits am 6. Juni treffen wir uns im Restaurant Adria beim Můstek, an der Adresse Národní 40 in Prag. Den alten SwissClub-Hasen ist das Adria aus der „Frühzeit“ gut bekannt, denn wir waren dort gerne gesehen und immer gut bedient. Partnerveranstaltung: Bereits 19 TeilnehmerInnen haben sich für die Führung durch den Schwarzenbergpalast mit Marius Winzeler am Mittwoch dem 23. Mai um 16:30 angemeldet. Den Unentschlossenen empfehle ich: Bitte möglichst zeitnah anmelden.

Finanzen: Die Möglichkeit der Bezahlung via Bank/Post wird rege genützt und die Mitgliederbeiträge wurden zum grossen Teil termingerecht überwiesen. Die Vergesslichen bitten wir um Erledigung dieser Pendenz. In diesem Zusammenhang möchten wir auf die Möglichkeit des Sponsors oder Gönners hinweisen: Ein Firmensponsoring kann ab CZK 3000.- und ein Gönnerbeitrag ab CZK 2000.- geleistet werden.

Stammtischpalaver: D…

Zu Besuch bei der CH-Botschaft in Prag

Der neue Botschafter der Schweiz in der Tschechischen Republik, Herr Dominik Furgler, und sein Stellvertreter, Botschaftsrat Rolf Ott, luden ein … und eine stattliche Anzahl SwissClub-Mitglieder samt Begleitpersonen folgte am 25. April ihrem Ruf gerne.



Auf dem Programm stand nebst einer Präsentation des seit September 2017 inthronisierten Botschafters auch eine Frage- und Antwortsession der beiden Protagonisten bei einem gemütlichen Apero auf der Terrasse des Botschaftsgebäudes.

Herr Furgler deckte in seinem interessanten Referat folgende Themen ab:

Zwischenstaatliche Beziehungen (Basis: Wiener Konvention über diplomatische Beziehungen = Rechtsgrundlage)Aussenpolitische Ziele der SchweizEidg. Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA (08/2017: total 5‘590 MA)
(Art. 54.2 BV: Der Bund setzt sich ein für die Wahrung der Unabhängigkeit der Schweiz und für ihre Wohlfahrt; er trägt namentlich bei zur Linderung von Not und Armut in der Welt, zur Achtung der Menschenrechte und zur Förderun…

Bowlingturnier 2018

Wer hätte das für möglich gehalten: Insgesamt 25 SwissClub-Mitglieder und Sympathisanten (darunter Rolf Ott, Schweizer Botschaftsrat in CZ, zwei Redaktionsmitglieder der Zeitschrift „Freundschaft“, denen im Vorfeld des Anlasses unser Präsidenten zu einem Interview zur Verfügung stand, sowie mit André + Kay zwei gänzlich „neue Gesichter“), fanden sich am 7. d. Mt. im Bowling-Center „Best“ des OC Metropole Zlicin zum diesjährigen Bowling-Turnier bzw. dem gleichzeitig stattfindenden Februar-Monatstreff unseres Vereins ein!
Die frühzeitig angereisten TurnierteilnehmerInnen hatten die Möglichkeit, sich „warmzuwerfen“, ein Angebot, das einige besonders Ambitionierte gerne und ausgiebig nutzten. Andere bevorzugten als Vorbereitung das Stemmen von Bierkrügen oder – wie die beiden Turnierorganisatoren – das Bereitstellen der Preise sowie die Erledigung von administrativen Aktivitäten (Einkassieren der Startgelder, Bezahlen der Bahnen, Bahnzuteilung, etc.).
Am Wettkampf nahmen schliesslich 5 B…